MdB Christian Flisek begrüßt die Nachmeldung des Georgsbergtunnels für BVWP 2015

23. Juli 2014

Ministerialdirigent Karl Wiebel von der Obersten Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Innern, Bau und Verkehr hat bei einem Treffen der so genannten Lenkungsgruppe bekanntgegeben, dass der Georgsbergtunnel nachträglich für den Bundesverkehrswegeplan (BVWP) 2015 angemeldet worden ist. Bundestagsabgeordneter Christian Flisek (SPD) begrüßt dies sehr.

„Ich begrüße es sehr, dass der Georgsbergtunnel für den Bundesverkehrswegeplan 2015 nachgemeldet wurde. Das ist ein großer Erfolg für all diejenigen in der Stadt und im Landkreis Passau, die sich in den letzten Jahren und Monaten für eine umfassende Untersuchung dieses hochinteressanten Projektes eingesetzt haben. Jetzt gilt es, den Nutzen und die Kosten des Projektes zu ermitteln.“

Download Pressemitteilung (PDF, 152 kB)

Lesen Sie hierzu auch einen Artikel aus der Passauer Neuen Presse:
PNP - "Stadt und Land gemeinsam für Autobahn-Ausbau A3" (PDF, 2,42 MB)

Bildquelle: © High Contrast